... und Abends zum Ost-Pol
- das SB-Lokal auf Weltniveau 1968 projektiert - 2008 eröffnet Montag bis Samstag ab 20Uhr

Königsbrücker Strasse 47
(unterhalb der Schauburg)

... und hier die Daten für die Veranstaltungen und Konzerte im Ost-Pol:

Mi. 16 04
Dynamite Konzerte präsentiert:
The Naked Hands Green EP Release

Dresdens Lieblingsduo

Bla bla bla … (Stellen Sie sich an dieser Stelle bitte das übliche Bandtextgesülze vor) …

Und jetzt zum Wesentlichen:
The Naked Hands, neue Green EP, aufgenommen im kleinsten Proberaum Dresdens, Release am 16.4. im Ostpol – kommen!

Präsentiert von Dynamite Konzerte und UNDRESSED RECORDS.

Support: Gerda Blank
Tickets: VVK 6 € / AK 8 €
Aftershow: Platte zum Pils

Info
www.thenakedhands.com
www.facebook.com/nkd.hnds

Do. 17 04
Born Wild präsentiert:
Waldmeister ist retro! & Hercules Propaganda

Jeden Morgen ins Büro? Nein danke! Da gibt’s doch noch viel, viel mehr. Deswegen schreiben Waldmeister ist Retro! Songs, die vom Ausbrechen aus dem öden Alltag handeln, und die wichtigen Dinge des Lebens in den Vordergrund stellen.
„Scheiß auf die Kohle – leb‘ den Rock `N´ Roll“ singt Sänger und Gitarrist Tom mit Leib und Seele beim Eröffnungssong der selbst produzierten Promo-Scheibe „Hamster“. Die Songs erinnern an eine deutsche Version der Foo Fighters, irgendwo zwischen Madsen und Wirtz. Entscheidend beim musikalischen Arrangement des Berliner Rocktrios sind neben einem krachenden Schlagzeug (Paul) und einem drückenden Bass (Olli) auch die zahlreichen Melodien an der Gitarre.
Dabei verlieren W.i.R! zu keiner Zeit das Ziel aus den Augen: Spaß haben und die Leidenschaft an handgemachter authentischer Rockmusik erneut zum Leben erwecken. Die Pläne für die Zukunft sind eindeutig…eingängige Songs zum mitwippen schreiben und Waldmeister ist Retro! im ganzen Land bekannt machen. Immer dabei ist der Hamster, der die energiegeladenen Konzerte abrundet und das Publikum in den Bann der Band zieht.
Mit der selbst produzierten Scheibe „Hamster“ sind die Weichen für eine vielversprechende Zukunft gestellt, um auch in den hintersten Ecken der Bundesrepublik die Botschaft zu verkünden…

…Waldmeister ist Retro!

http://www.waldmeisteristretro.de/

"HERCULES PROPAGANDA vereinen stampfende Drums, tosende Gitarren und einen kraftstrotzenden Bass zu einem Klangkoloss, der unüberhörbar durch die großen Helden der 70er geprägt ist. Da kopulieren dreckiger Rock´n´Roll und diabolische Psychedelic, treffen doomige Ausflüge auf bluesige Fausthiebe, laden ungestümer Hardrock und eine kräftige Dosis Glam zur Flucht in eine pulsierende Welt aus schweißtreibenden Ohrwürmern und qualmenden Lackstiefeln.
Diese Einflüsse bestimmen das Wesen von HERCULES PROPAGANDA. So präsentieren sich die selbsternannten Gigantenrocker eigensinnig, kauzig und nicht immer leicht zu verdauen. Denn HERCULES PROPAGANDA sind Visionäre: Ihre Vision ist eine Orgie nackter, betrunkener und glücklicher Menschen, die einzig und allein dem Gott des Rock´n´Roll huldigen!"
http://www.herculespropaganda.com/

Fr. 18 04
ROOT Damage DISKO//
LIVE Excessive Visage

'RUCKUS ARRAY' // Releasekonzert
An diesem Abend wird das zweite Studioalbum der Band Excessive Visage vorgestellt.
Das Quintett aus dem Dresdner Künstlerkollektiv DISTILLED & BOTTLED spielt Rock, Dub und psychedelisch ausartende Improvisationen. Über ein Klanggewand aus Schlagzeug, Bass, E-Gitarren, Wurlitzer und Orgel legen sich die melodischen Textzeilen von Sängerin Larissa Blau, die mit ihrer einzigartigen Stimme die Absurditäten und Abartigkeiten des eigenen Lebens in der heutigen Gesellschaft besingt.

[LIИК]

und drumherum la Root Damage Disko:

... with Oliver Zorn aka Dj Themroc
Wild R'n'R / Garagepunk / Voodoo Rhythm / New Wave ~ Noiserock ~ Riot / Elektropunk

https://www.facebook.com/rootdamagedisko

Sa. 19 04
Culture Club präsentiert:
METRIC EYES
+ THE FLOWER STRANGERS
+ THE BLOODY CHAMBERS

DROP OUT RECORDS www.drop-out-records.de
RECORD STORE DAY www.recordstoredaygermany.de
CULTURE CLUB
present:

www.facebook.com/themetriceyes

The Metric Eyes are a New-Wave/Post-Punk band formed in Wuppertal in 2013. Daniel - guitar and vocals (The Toyotas, Dean Dirg, and Sierra Leona) Laura - bass and vocals (The Boonaraaas). Chris - drums and vocals (Suspect Parts, The Briefs). Kika keyboards, (Mano de Mono). When asked why start a band, the members stated: "we had all this musical equipment laying around. We had to do something with it".
A 5-song-7" will be released with stencil trash records in spring 2014.

www.bloodychambers.bandcamp.com

Bloody Chambers is a foundation of 2 roomates playing around with the minimum analog equipment and 8-track tape recorder, aiming new sounds of punk and new wave. joining to their forces a drummer and a synth player, B.C are a Berlin based noisey, spacy, solid, slipping and sliding post punk groovers from Berlin.

www.flowerstrangers.bandcamp.com

Flower Strangers are a 4 piece combo from Dresden experimenting with soundscapes riding their rocket through space just to yell some words when passing by.

and the culture club on decks

tickets im VVK 6 € + Gebühren erhältlich bei SAXTICKET und KONZERTKASSE DRESDEN

Abendkasse 8 €

So. 20 04
Monkey Bunch ScooterClub präsentiert:
Disko: Stompin´Monkeys

Die ganze Affenbande brüllt: Fat Monkey, Stupid Ape & Funky Monkey schmeißen mit Soulshakers, Stompers und Bananen...

Mo. 21 04
Ruhetag
Di. 22 04
Offene Tischtennisrunde ab 21:30
Do. 24 04
Noise-O-Lution präsentiert:
Lambda & Hidden by the Grapes (AT)

Lambda gibt es seit 2007 als vier- bis fünf­köp­fi­ge Mu­sik­grup­pe, die su­perk­rea­ti­ve Rock­mu­sik vol­ler Kom­pro­mis­se zwi­schen Ver­trackt­heit und Ein­gän­gig­keit kom­po­niert, in­kor­po­riert und schließ­lich auch in an­ge­mes­se­ner Laut­stär­ke prä­sen­tiert. Das Er­geb­nis kann als Punk­rock, Noise Rock oder Post-Rock ein­sor­tiert wer­den, ist uns egal. Denn: Wir nen­nen es Tro­pi­cal Blast! Wun­der­schö­ner Lärm und gro­tes­ke Me­lo­di­en ver­schmel­zen mal mit und mal ohne Ge­sang zu dem üb­li­chen Brett. Und DIY wird dabei mit Groß­buch­sta­ben buch­sta­biert, so wie es sich nun ein­mal ge­hört. Yeah.

http://lambda.bandcamp.com/

In Zeiten des Post-Irgendwas ist es oft sehr schwer, Bands einem bestimmten Genre zuzuordnen. Das Trio „hidden by the grapes“ aus Graz, benannt nach einem Video, das Dave Grohl von Nirvana beim
Herumwühlen im traurigen Catering eines namenlosen Backstage-Raums zeigt, verarbeitet viele Einflüsse aus der Rock-Geschichte und macht daraus sein eigenes Ding. Der Hinweis auf besagtes Video ist aber möglicherweise ein Fährte; in ihrer Anfangszeit war der Einfluss der Grunge-Überväter für die Band in gewisser Weise prägend, allerdings nur, um darüber hinaus zu wachsen, Post-Punk, Post-Rock heißen die Schlagworte. HBTG auf eine reine Gitarrenband zu reduzieren, wird der Band aber bei weitem nicht gerecht. Drei Gesangsstimmen, ein Synthesizer und ein Keyboard für Kleinkinder brechen mit dem klassischen Klischee eines Rock-Trios, ihr Debütalbum „noise operated jazz“ wurde von der Kritik als höchst erfrischend gelobt. Das neue Album bewegt sich wieder zwischen Indie, Alternative und Postrock. Die Band hat die Songs in unzähligen Konzerten auf ihre Tauglichkeit getestet, hat sie doch seit ihrer Gründung bislang mehr als 200 in ganz Europa gespielt, in Deutschland, Belgien, Kroatien, Italien,Slowakei, Slowenien, Tschechien, Ungarn, Rumänien und natürlich in Österreich.
Im September dieses Jahres steht für hidden by the grapes ihre mittlerweile zweite USA-Tour an.

http://www.hiddenbythegrapes.com/

Fr. 25 04
why not presents: DON SABES

Weltpremiere! Erstmals im Ostpol! DON SABES ist am Start mit seinen favourite DJ's:

SOBER RIDER (CVLTVRE CLVB)
FAN83 (WHY NOT)
BOY JOHN (CVLTVRE CLVB)
GEIST (TEMPO 80)

[LIИК]

Sa. 26 04
WINE AND GRINE - Jamaican Vintage Sounds

WINE AND GRINE
A Night Full Of Boss Reggae, Rock Steady & Ska Tunes - Jamaican Vintage Sounds Only!

Mo. 28 04
Stoned Jesus (UKR)+ The Graviators (SWE)

Die Ukrainische Band Stoned Jesus ist ein Nebenprojekt des Krobak-Gitarristen Igor “Prog-Jester” Sidorenko.
Unterstützt wird er dabei von “Nick” am Bass und “EphirZ” an den Drums
Progressive Stonerelemente und traditionelle Psychedelic-Anleihen vollenden das Mosaik STONED JESUS. Die Heavy-Dampfwalze rollt als einer der fettesten Stoneracts aus dem wilden Osten endlich auch über lokale Bühnen.

http://stonedjesus.bandcamp.com/
https://www.facebook.com/stonedjesusband

The Graviators: [LIИК]

Mi. 30 04
Dynamite Konzerte präsentiert:
Birth of Joy

Psychedelic Garage-Rock aus Holland

Dicke Eier mit DRIVE!

Diese Band erzeugt eine Wand! Das haben die Psychodelic Rocker 2013 auf gut 100 Shows in ganz Europa und den USA eindrucksvoll bewiesen.
Sie sind Meister darin, die Ur-Emotionen zu entfesseln, die in vielen von uns versteckt liegen. Die Art von Gefühl, das hervorzubrechen droht, wenn man etwas reines, etwas wahres, etwas 100% authentisches erlebt.
Ihre Kombination aus Psychedelic Rock, Blues und drückendem Rock’n’Roll führt zurück in die guten alten Zeiten von The Doors, MC5 und Pink Floyd. Moderne Einflüsse aus Stoner, Grunge und Punk machen den eigenen Sound perfekt.


Tickets VVK 10 € / AK 13 €
Aftershow Sir G (Barcelona)
Infos www.birthofjoy.com

weitere Termine gibts bei Facebook